Das Theresianum stellt ein Impfangebot für alle Schülerinnen und Schüler des Hauses ab dem vollendeten 12. Lebensjahr; Schülerinnen und Schüler ab dem vollendeten 14. Lebensjahr können für sich selbst entscheiden, dass sie geimpft werden wollen.

Der impfende (Kinder)Arzt ist Alttheresianist und stellt sich gratis für die gute Sache zur Verfügung, denn der Dienst an der und für die Gemeinschaft ist ein hohes theresianisches Gut! Der Impfstoff ist Biontech/Pfizer, und der Impftermin für die 1. Teilimpfung steht bereits fest:

Donnerstag, 30. September 2021, ab 15.00 Uhr in der Medizinischen Betreuung. Die 2. Teilimpfung wird ca. drei bis fünf Wochen später verabreicht.

Bei Fragen zur Impfung und deren Wirkung, kann sich an die Schulärztin, Frau Dr. Jung, oder ein/e anderer/e Arzt/Ärztin des Vertrauens gewendet werden: Wichtig ist jedenfalls, dass kompetente Personen gefragt werden und dass man sich von Fakten, nicht vom Hörensagen oder von Gerüchten leiten lässt!

Wie ist die weitere Vorgehensweise?

Eine Anmeldung muss bis spätestens Montag, 27. September, 12.00 Uhr getätigt werden.

Relevante Unterlagen und Informationen werden danach durch die Direktion per Email übermittelt.

Die Direktion freut sich über jeden der dieses Angebot annehmen möchte. 

weitere Artikel

SIPCAN

Die Gestaltung der Speisepläne entspricht den Kriterien des SIPCAN...

mehr lesen

Alle Rechte vorbehalten | Elternverein des Theresianums