Rückblick

Rückblick

Aufnahmekriterien für Medizin- & Jusstudium

richtl-unterst-thumb

Zulassung zum Medizin- & Jusstudium

Zulassung zum Medizinstudium

theresianum med at pdf

Zulassung zum Jusstudium

Infoveranstaltung 7.3

Warum Europas Zukunft in Mitteleuropa entschieden wird?

v.l.n.r: Lukas Assion (Schulsprecher), Inez Bucher (Obfrau EV), Stephan Nagler (Kurator), Emil Brix (Direktor Dipl. Ak.), Eric Agstner (Ver. ehem. Theresianisten), Daniela Dermond-Forstner (Obfrau Stv. EV)

Präsentation und Diskussion mit Botschafter Dr. Emil Brix, Direktor der Diplomatischen Akademie, 2. Mai 2019

mehr…


Am 18.01.2019 fand für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein Workshop zu den Themen Lebenslauf/Bewerbungsschreiben/Bewerbungsgespräche mit Herrn Mag. Andreas Ehrmann (Leiter Career Services der Diplomatischen Akademie) statt.  Download der Präsentation.

20190118_CS_Presentation_Applications_PDF

11.10.2018: Impulsreferat von Martin Ruckensteiner, „Schule im Aufbruch“ 

SiA_Theresianum_10 Faktoren_16 10 2018

„Wir träumen von Schulen, die die Begabungen unserer Kinder entdecken und zur Entfaltung bringen“. Stellen wir uns eine Schule vor, an der Lernen richtig Spaß macht und an der unsere Kinder mit Sinn und Freude in ihre Lieblingsthemen eintauchen, für ihr Leben lernen und sich auf die Gestaltung ihrer Zukunft und unserer Gesellschaft vorbereiten.

Gemeinsam haben wir uns von ein paar interessanten Impulsen inspirieren lassen, wie wir als Schule diese Frage gemeinsam besprechen und uns in diese Richtung weiterentwickeln
können. (www.schule-im-aufbruch.at).

15 Ideen, wie Potentialentfaltung  gelingen kann

Der Vortrag richtete sich an Schülerinnen und Schüler der 6.-8. Klassen, die sich für ein Medizinstudium interessieren


30.5.2017: Schuljahr, Schulsemester oder Term im Ausland

Auf Wunsch vieler Eltern und auch der Schule veranstaltete de Elternverein des Theresianums erstmals einen diesbezüglichen Infoabend, an dem etwa 70 Personen teilnahmen. Nach einer Einführung in die rechtlichen Rahmenbedingungen durch Herrn Dir. Mag. Andreas Schatzl informierte Mag. Barbara Schneider-Gibitz über das Thema Schuljahr, Schulsemester oder Term im Ausland, die unterschiedlichen Möglichkeiten, ein derartiges Jahr zu gestalten sowie über den zu erwartenden Ablauf. Zudem gab sie die von ihr persönlich gesammelten und im Gespräch mit vielen anderen Eltern zusammengetragenen Erfahrungen zu diesem Thema weiter. Abschließend berichteten zehn „Rückkehrer“ sehr persönlich über ihre durchaus sehr unterschiedlichen Erfahrungen in den verschiedensten Ländern. Der Abend klang in persönlichen Gesprächen und Erfahrungsaustausch zwischen prospektiven Auslandsschülern und deren Eltern sowie „Rückkehrern“ und deren Eltern aus. Hier die Vortragsunterlagen und das Handout: Erfolgreicher Schulbesuch nach einem Auslandsaufenthalt

Vortrag „Studieren im Ausland“

Rund 75 Eltern der 6.,7. Und 8. Klassen nahmen an dieser ersten gemeinsamen Informationsveranstaltung mit Frau Prof. Bauer, einem Absolventen eines PhD-Studiums in Cambridge und eines Vaters ehemaliger Theresianisten teil. Hier finden Sie die Folien des EV.

Good Way Of Getting Buy Custom Essay Click Over Here why not try this out Brilliant Way Of Getting Essay Writing Service Canada

17.5.2017: „Wirkungsvolle Kommunikation im Alltag“

Herr Christian Blaschka, Executive Coach und Mentaltrainer für Manager und Spitzensportler, gab interessante Einblicke in die sechs klassischen Verhaltensmuster in der Kommunikation und ihre typenspezifische Sicht der Welt und erklärte praxisnahe die typischen Motivationsmuster und Stressfallen. (Die sechs typischen Schüler) Wesentlich ist dabei der Aufbau einer „ICH bin OK, DU bist OK“-Position. Zusätzlich gab es die Möglichkeit eines Kurztests zur persönlichen Einschätzung. Anhand des beiliegenden Foliensets gibt er eine Einführung in die Prozesskommunikation (PCM), die die Kommunikation auf allen Ebenen entscheidend verbessern und erleichtern kann. Insbesondere fokussiert er dabei auf die Kommunikation im Dreieck Eltern -Kinder-Schule.
Downloads: Die sechs typischen SchülerPCM in der Schule


29.3.2017: „Brain-Fitness & Stressabbau für den Schulalltag“

Frau Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA vermittelt rund 50 Eltern und Lehrern anschaulich, wie man Stress durch einfache Übungen im (Schul)Alltag  reduzieren und durch Brainfitness Konzentrationsfähigkeit sowie geistige Leistungsfähigkeit bis zu gesteigerter Intelligenz fördern kann. Theorievortrag und vor allem praktisches Üben wechselten sich fast zwei Stunden ab und nachher gab es noch Zeit für individuelle Gespräche.
Hier finden Sie eine Broschüre mit Informationen, Anregungen und Anleitungen zu den praktischen Übungen: Skriptum_Stressabbau für Schulalltag_2017
Brainmoves® sind einfache und amüsante Übungen für Gehirn und Körper:  http://www.stresscoach.at/brainmoves/index.html